DSSV-Workshop: BGM – so geht's!

Der Praxisworkshop für die Fitnessbranche: Wie man Firmenkunden gewinnt, Bedarfe im Unternehmen analysiert, erfolgreiche Programme konzipiert und Erfolge messbar macht.

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Durch die zunehmende Digitalisierung, den demografischen Wandel und veränderte Wertevorstellungen in der Gesellschaft ist die Arbeitswelt im Wandel. Die Wahrnehmung der Mitarbeiterinteressen gewinnt immer mehr an Bedeutung, was sich im im verstärkten Angebot von Betrieblichen Gesundheitsförderungsmaßnahmen (BGF) oder dem Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) in Unternehmen zeigt.

In diesem eintägigen Praxisworkshop für die Fitnessbranche wird gezeigt, wie man Firmenkunden gewinnt, Bedarfe im Unternehmen analysiert, erfolgreiche Programme konzipiert und Erfolge messbar macht. Als Teilnehmer lernt man u. a. die wesentlichen Bausteine für den erfolgreichen Start in ein BGM kennen. Zudem erhält man Informationen, wie Leistungen in ein BGM eingebracht werden können, ohne als Full-Service-Anbieter auftreten zu müssen.

Weitere Informationen und alle Termine:

BGM-Workshop
 

Referent Oliver Walle

Oliver Walle ist u. a. BGM-Fachautor und Dozent an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie, den Bildungspartnern des DSSV. Er ist Geschäftsführer eines BGM-Beratungsunternehmens und fungiert zudem als stv. Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM). Oliver Walle verfügt über umfassende Praxiserfahrung, insbesondere bei der Umsetzung spezifischer betrieblicher Präventionsprogramme.