BSA-Referenten beim Rückenwindlauf

Vergangenes Wochenende fand in Garching bei München der 13. Rückenwindlauf zugunsten der Initiative krebskranke Kinder München e. V. statt. Mit dabei waren auch Referentinnen und Referenten der BSA-Akademie!

 

BSA-Referenten beim Rückenwindlauf
BSA-Referenten beim Rückenwindlauf

Der Benefizlauf fand in diesem Jahr wieder vor Ort am Business Campus statt, an dem auch das Studien- und Lehrgangszentrum der DHfPG/BSA-Akademie angesiedelt ist.

Am 24. Juli um 09:30 Uhr fiel der Startschuss für die fünf oder zehn Kilometer lange Strecke. Der Erlös kommt der Initiative krebskranke Kinder München e. V. zugute. Der Verein hilft nicht nur bei der Akutbehandlung und Nachsorge, sondern auch dabei, die gesamte Lebenssituation krebskranker Kinder und ihrer Familien im Münchener Raum zu verbessern und Betroffene zu unterstützen. 

Die Teilnehmenden des Rückenwindlaufs fördern mit zehn Euro der Startgebühr diese gemeinnützige Organisation. Mit dabei waren unter anderem Alisa Miller und Sarah Kühne von der BSA-Akademie!

 

Tipp: Mit Freunden und Kollegen an Sportveranstaltungen teilnehmen!

Dass Joggen viele positive Aspekte hat, wie z. B. eine Stärkung des Immunsystems, ist nichts Neues. Manchen ist Joggen jedoch zu eintönig – dagegen kann ein Trainingspartner oder eine Trainingspartnerin helfen! Um sich gegenseitig zu motivieren, verabredet man sich am besten gleich nach der Arbeit mit Freunden oder KollegInnen zum Sport. Die gemeinsamen Verabredungen werden dann auch eingehalten und man fördert gleichzeitig soziale Kontakte!

Laufend Gutes tun

Vorab können auch gemeinsame Ziele aufgestellt werden. Ein Ziel kann z. B. die Teilnahme an einem Spenden- oder Marathonlauf sein.

Bei der persönlichen Zielformulierung sollte man sich folgende Fragen stellen: „Was will ich erreichen?“, „wie viel will ich erreichen?“ und „wann will ich das Ziel erreichen?“ Demnach könnte eine exemplarische Zielformulierung lauten, dass ein Marathon nach sechs Monaten Training in vier Stunden gelaufen oder eine gewissen Spendensumme erreicht werden soll.