Fortbildung UVSV inkl. Zertifizierung Online-Anmeldung

Qualifizierten Fachkräften steht zusätzlich eine 1-tägige Fortbildung zur alle fünf Jahre gesetzlich vorgeschriebenen Rezertifizierung zur Verfügung.

vor Ort
digital
Abschluss
Fortbildung UVSV
Dauer
1 Tag Präsenzphase
Gebühr
250,00 € zzgl. USt. (brutto: 297,50 €)
124,79 € zzgl. USt. Lehrgang (brutto: 148,50 €)
125,21 € zzgl. USt. Zertifizierung (brutto: 149,00 €)
Prüfung
Zulassung
  • Teilnahme an der Präsenzphase
  • Um an der Fortbildung zur Rezertifizierung teilzunehmen, muss ein gültiges Zertifikat vorliegen. Die Rezertifizierung ist frühestens 6 Monate vor Ablauf des gültigen Zertifikates möglich.
Art
  • mündliche Prüfung (durch die BSA-Zert)
Zusatzinfo
  • Der Lehrgang bereitet inhaltlich optimal auf eine Rezertifizierung nach UVSV vor. Die eigentliche Zertifizierung erfolgt durch die unabhängige Zertifizierungsstelle „BSA-Zert“.
  • Die Gebühr für die Rezertifizierung zur „Fachkraft UVSV“ durch die BSA-Zert beträgt 125,21 EUR zzgl. USt. (brutto: 149,00 EUR).
  • Inhouse-Schulung: Wir führen auch Inhouse-Schulungen an Ihrem Standort durch. Weitere Informationen erhalten Sie beim BSA-Service-Center unter: Tel. +49 681 6855 143
Qualifikationsstufe
Basisqualifikation
Förderung
Es stehen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Downloads
Online-Anmeldung

Termine

Für die Qualifikationen der BSA-Akademie stehen jährlich viele hundert Termine an den Lehrgangszentren in Deutschland (bundesweit) und Österreich zur Auswahl. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Termine des gewählten Lehrgangs.

Ziel

Der Lehrgang und die Fortbildung zur „Fachkraft UVSV“ bereiten inhaltlich optimal auf eine Erst- bzw. Rezertifizierung nach UVSV vor. Die eigentliche Zertifizierung erfolgt durch die unabhängige Zertifizierungsstelle „BSA-Zert“.

Beschreibung

Für die Rezertifizierung zur „Fachkraft UVSV“ wird eine Fortbildung in Form eines 1-tägigen Präsenzlehrgangs angeboten.

 

Erläuterung
Zur Rezertifizierung ist zugelassen, wer an einer mind. 5-stündigen Fortbildung gemäß § 5 Abs. 2 der UVSV teilgenommen und bereits erfolgreich eine Zertifizierung absolviert hat. Die Rezertifizierung ist frühestens sechs Monate vor Ablauf des gültigen Zertifikates zu absolvieren. Die Gültigkeit des Zertifikates darf nicht abgelaufen sein. Die Inhalte der Erstzertifizierung werden zur Auffrischung verkürzt behandelt. Am Ende der Fortbildung wird eine Prüfung absolviert.

Rezertifizierung
Die Rezertifizierung erfolgt durch die BSA-Zert. Eine Kopie des gültigen Zertifikates ist bei Anmeldung einzureichen. Die Rezertifizierungsgebühr beträgt 125,21 EUR zzgl. USt.

 

Zielgruppe/Vorbildung

Online-Test zur Vorbereitung
Teilnehmern wird zur Unterstützung einer optimalen Unterrichts- und Prüfungsvorbereitung ein Online-Test zur Verfügung gestellt. Es ist empfehlenswert, diesen Online-Test vor der Präsenzphase zu absolvieren.