Fitnesstraining BSA

  Yoga-Trainer-B-Lizenz Online-Anmeldung

Dem Merkzettel hinzufügen

Sie planen und unterrichten Yoga-Kurse für Einsteiger in Fitness-/Gesundheitsstudios. Durch den gekonnten Einsatz verschiedener Elemente der Yoga-Praxis unterstützen Sie Ihre Teilnehmer auf dem Weg zu neuer Stärke, Balance und Entspannung und führen sie professionell durch Ihre Stunden.

Abschluss
Yoga-Trainer-B-Lizenz
Dauer
2 x 4 Tage Präsenzphase
Gebühr
Einführungspreis gültig bis 31.03.2020 inkl. Yoga-Set: 1.496,00 €; 4 Raten zu je 374,00 € oder monatlich 188,00 € bei 9 Raten; gesamt 1.692,00 €
Ab 01.04.2020: 1.996,00 €; 4 Raten zu je 499,00 € oder monatlich 239,00 € bei 9 Raten; gesamt 2.151,00 €
Prüfung
Zulassung
  • Teilnahme an der Präsenzphase
  • Hospitationsnachweis über 10 Stunden (Nachweisvorlage wird zur Verfügung gestellt)
Art

Klausur und Lehrprobe während der Präsenzphase

Qualifikationsstufe
Stufe 2 Trainerregister; Basisqualifikation
Förderung
Es stehen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Downloads
Online-Anmeldung

Termine

Für die Qualifikationen der BSA-Akademie stehen jährlich viele hundert Termine an den Lehrgangszentren in Deutschland (bundesweit) und Österreich zur Auswahl. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Termine des gewählten Lehrgangs.

1. Präsenzphase
2. Präsenzphase

Lehrgangsziel

Der Lehrgang „Yoga-Trainer/in-B-Lizenz“ qualifiziert die Teilnehmer, selbstständig Yoga-Stunden insbesondere für Fitness- und Gesundheitsstudios verantwortungsvoll zu planen und durchzuführen. Nach Abschluss des Lehrgangs sind sie in der Lage, speziell Einsteigerkurse kompetent zu gestalten und dabei verschiedene Schwerpunkte zu setzen. Sie können ihre Kursteilnehmer professionell in verschiedenen Elementen des Yoga wie Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Yoga-Entspannung/Meditation anleiten. Im Sinne einer qualitativ hochwertigen Kursstunde bieten Yoga-Trainer den Teilnehmern bei Bedarf individuelle Variationen oder Hilfestellungen an und korrigieren deren Bewegungsausführungen.

Beschreibung

Immer mehr Menschen suchen nach einem Ausgleich zu den alltäglichen Anforderungen, die oft ihre Spuren hinterlassen. Körperliche Beschwerden, wie z. B.  Spannungskopfschmerz, Rückenschmerzen und auch spürbare innere Unruhe oder Schlafstörungen werden als Signale wahrgenommen. Die Yoga-Praxis kann helfen, das Gleichgewicht im Organismus zwischen Aktivität und Ruhe wiederherzustellen bzw. zu erhalten.

Der Lehrgang „Yoga-Trainer/in-B-Lizenz“ vermittelt den Teilnehmern das notwendige Basiswissen, um ihren Kunden das Thema Yoga näherzubringen. Sie lernen die Grundlagen der Yoga-Philosophie kennen, bekommen einen Überblick zum Stand der Wissenschaft und erwerben Kenntnisse zur funktionellen Anatomie und Physiologie. Die grundlegenden Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und auch einführende Meditationen werden praktisch durchgeführt und methodisch/didaktisch besprochen, sodass die Lehrgangsteilnehmer effektive und gleichzeitig entspannende Yoga-Einheiten im Einsteigerbereich fachlich kompetent planen und professionell durchführen können.

 

Zielgruppe/Vorbildung

Yoga-Kenntnisse in Theorie und Praxis (bspw. 1 x pro Woche Yoga-Praxis während der letzten 6 Monate) werden empfohlen.
 

Die Bereitschaft, sich intensiv mit sich selbst auseinanderzusetzen und sich auf neue Körper- und Geist-Erfahrungen einzulassen, wird vorausgesetzt.

Lehrgangsinhalte

Eine detaillierte Übersicht der Lehrgangsinhalte können Sie sich hier verschaffen. Bei tiefergehenden Fragen berät Sie das BSA-Service-Center (servicecenter@bsa-akademie.de oder +49 681 6855 143) gern persönlich und individuell.

  1. Grundlagen des Yoga
    • Geschichte des Yoga
    • Grundlagen der Yoga-Philosophie
    • Der achtgliedrige Pfad nach Patanjali
    • Yoga und Wissenschaft
  2. Das Hatha-Yoga
    • Die Elemente des Hatha-Yoga
    • Energetische Anatomie Mudras und Mantras
  3. Sportmedizinische Grundlagen
    • Passives und aktives Bewegungssystem
    • Funktionelle Anatomie der wichtigsten Muskel-Gelenk-Systeme
    • Herz-Kreislauf-System
    • Atmungssystem Nerven-, Hormon- und Verdauungssystem
  4. Yoga-Praxis
    • Yoga-Atmung (Pranayama)
    • Vorbereitende Übungen und Grundhaltungen
    • Körperhaltungen (Asanas)
    • Sonnengruß mit Variationen
    • Yoga-Entspannung und Meditation
    • Didaktik und Methodik einer Yoga-Stunde
    • Funktion und Ethik des Yoga-Trainers

Empfohlene Weiterbildungen

(Ergänzend zu dem hier beschriebenen Lehrgang)