„Aktiv leben nach Krebs“ - Kursprogramm

Mithilfe dieses Kursprogramms gelingt es, die bislang noch wenig beachtete, aber stetig wachsende Zielgruppe der Krebsbetroffenen nach Therapieabschluss anzusprechen.

„Aktiv leben nach Krebs“ ist ein von Experten entwickeltes, achtwöchiges Kursprogramm, das in kleinen Gruppen stattfindet. Es besteht aus Informationen und praktischen Bewegungsein-heiten. Dabei geht es darum, wie das Erlernte in das tägliche Leben integriert werden kann. Das Kursprogramm ermöglicht den Teilnehmern nach einer abgeschlossenen Krebstherapie den Start in ein gesundes, aktives Leben. Zur Durchführung von „Aktiv leben nach Krebs“ er halten Sie ein direkt umsetzbares Kursprogramm. Das Kurspaket umfasst unter anderem ein umfang-reiches Kursleitermanual, PowerPoint-Präsentationen inklusive Teilnehmer-Hand out sowie Vorlagen für ziel gruppenspezifische Werbematerialien. Zusätzlich absolviert der Kurs leiter eine zwei tägige Schulung. Fitness- und Gesundheitseinrichtungen, die „Aktiv leben nach Krebs“ anbieten möchten, können mithilfe einer zur Verfügung gestellten Checkliste vorab prüfen, ob sie die Anbietervoraussetzungen erfüllen. Hierzu berät Sie das Projekt team „Aktiv leben nach Krebs“ gern persönlich. Bitte melden Sie sich per E-Mail unter: info@aktivlebennachkrebs.de.

Weitere Informationen finden Sie unter aktivlebennachkrebs.de.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Matthias Schömann-Finck

Matthias Schömann-Finck
Telefon: +49 681 6855-219
m-schoemann-finck@dhfpg-bsa.de

Für weitere Informationen besuchen Sie auch www.aktivlebennachkrebs.de