Unterstützungsaktion: „Bildung. Solidarität. Aufstieg.“

Die BSA-Akademie setzt mit ihrer Unterstützungsaktion „Bildung. Solidarität. Aufstieg.“ ein Zeichen der Solidarität und gewährt einen Bildungsbonus in Höhe von 20 Prozent auf das BSA-Lehrgangsangebot.

 

Erfreulicherweise ist nun nach und nach in fast allen Bundesländern das Trainieren und der persönliche Kontakt zu den Mitgliedern in den Fitnessstudios wieder möglich geworden. Jedoch sind wir auch hier noch weit von der Normalität entfernt, wie wir sie noch vor ein paar Monaten kannten. Und eines steht jetzt schon fest: Niemals hatte das Thema Gesundheit einen so hohen Stellenwert über alle Gesellschaftsschichten hinweg wie heute und es ist davon auszugehen, dass „Gesundheit“ noch viel mehr in den Fokus rücken wird.

Genau jetzt gilt es, diese Chance zu nutzen und sich im Bereich Gesundheit, Fitness und Prävention für die zukünftig wachsenden Kundenzahlen und deren gestiegenen Erwartungen „fit zu machen“.

It´s „time for action“ für die fast zehntausend Fitness- und Gesundheitsstudios in Deutschland, denn Fitness und Gesundheit gehören zusammen!

Nur Worte genügen hier jedoch nicht. Es müssen Taten folgen. Als einer der führenden Bildungsanbieter der Branche für nebenberufliche Qualifikationen verfügt die BSA-Akademie über vielfältige Bildungsangebote im Bereich Gesundheit/Fitness/Prävention und möchte deshalb mit der Aktion „Bildung. Solidarität. Aufstieg.“ ein deutliches Zeichen der Solidarität mit der gesamten Branche setzen:

Im Zeitraum vom 8. Juni bis zum 31. Juli 2020 erhalten BSA-Lehrgangsteilnehmende auf das gesamte BSA-Lehrgangsangebot* einen Extrabonus von 20 Prozent.

Der Zugang erfolgt über den Gutscheincode „Aufstieg2020“, der im Warenkorb eingegeben werden kann.

 

*ausgenommen sind die Lehrgänge „Yoga-Trainer/in-B-Lizenz“ und „EMS-Trainer/in“ mit bereits reduziertem Einführungspreis, Lehrgänge mit ausgewiesener Umsatzsteuer sowie Inhouse-Schulungen; weitere Rabatte sind möglich