Zum Experten für sportartgerechte Ernährung qualifizieren

Obwohl nur ein kleiner Teil der Bevölkerung im Leistungssport aktiv ist, steigt das Interesse an der Sporternährung stetig an. Nicht selten fungieren erfolgreiche Athleten als Vorbilder für Freizeitsportler.

Sportartgereche Ernährung

Experte für sportartgerechte Ernährung werden

Mit der Aufbauqualifikation der BSA-Akademie zum „Berater für Sporternährung“ können sich die Teilnehmer zu Experten für sportartgerechte Ernährung qualifizieren. Nach Abschluss des Lehrgangs sind die Teilnehmer in der Lage, Sportler verschiedener Disziplinen, z.B. Ausdauer-, Kampf- oder Kraftsportler, in verschiedenen Trainingsphasen, während des Wettkampfs und in den Regenerationsphasen hinsichtlich einer optimal sportartgerechten Ernährung individuell zu beraten. Gleichzeitig können sie sich auch ernährungsspezifisches Fachwissen für ihr eigenes Training aneignen.

Bundesweite Termine für Präsenzphasen
Beim Berater für Sporternährung handelt es sich um einen Fernlehrgang mit kompakter Präsenzphase an einem der bundesweiten Lehrgangszentren. Während der dreitägigen Präsenzveranstaltung lernen die Teilnehmer unter anderem, in welcher Situation welche Nährstoffe, Ernährungsformen und Nahrungsergänzungen notwendig, sinnvoll oder ungünstig sind.

Alle Infos zum Lehrgang