Mit Pilates zu einem gesunden Rücken

Im Jahr 2017 haben sich Deutschlands Arbeitnehmer wieder häufiger krankgemeldet. Der Krankenstand stieg von 3,9 Prozent in 2016 auf 4,1 Prozent in 2017. Die höchste Prävalenz liegt bei Muskel-Skelett-Erkrankungen wie beispielsweise Rückenschmerzen vor (Deutsches Ärzteblatt, 2018).

Pilates begünstigt einen gesunden Rücken

Angebot und Vielfalt eines Pilates-Trainings haben sich stark erweitert

Auch die Bundesärztekammer zählt vor allem chronische Rückenschmerzen zu den am meist genannten Schmerzen in Deutschland. 20,7 % der Deutschen gaben an, dass sie im letzten Jahr unter Rückenschmerzen litten, die mindestens drei Monate oder länger anhielten (Bundesärztekammer, 2017). Demzufolge nehmen die Prävention und die Behandlung von Rückenschmerzen einen hohen Stellenwert im Gesundheitssystem ein.

Zum ganzen Artikel auf der fitness MANAGEMENT-Homepage