Mit der BSA-Akademie zum „Berater für Gewichtsmanagement“ weiterbilden

Laut eines aktuellen Berichts der „Welt“ werden die Menschen immer dicker. Daher wird neben einer gesunden Ernährung für Erwachsene 150 Minuten körperliche Aktivität pro Woche empfohlen.

 

Berater für Gewichtsmanagement

Die Zahl der Übergewichtigen nimmt in der Bevölkerung seit Jahren zu. Parallel dazu wächst das Interesse an Fragen zur Ernährung. Dementsprechend hoch ist auch der Bedarf an qualifizierten Beratern im Ernährungssektor speziell bei der Gewichtsreduktion.

Im Rahmen des Lehrgangs „Berater/in für Gewichtsmanagement“ werden umfassende Fertigkeiten zu den Themen Gewichtszunahme, -reduktion und -stabilisation vermittelt. Es werden spezifische Fähigkeiten über physiologische Prozesse beim Gewichtsmanagement erarbeitet, um darauf aufbauend Maßnahmen der Ernährungsgestaltung sowie mentale Strategien darzustellen, die sich zur erfolgreichen und dauerhaften Gewichtsregulation bewährt haben. Als Grundlage für eine fachlich kompetente und professionelle Betreuung wird ein breit gefächertes theoretisches Wissen vermittelt. Die praktische Anwendung des Fachwissens wird anhand von Fallbeispielen und der Erstellung von Ernährungsplänen eingeübt. Die Teilnehmer des Lehrganges können als selbstständiger Berater fungieren oder eine Tätigkeit als Angestellter in der Fitness-, Freizeit- und Gesundheitsbranche ausüben.

Weitere Informationen:

Für Lehrgangsinteressenten

Bericht