Beauty & Care-Anwendungen – der "Bio-Turbo" zur Stoffwechselunterstützung

Durch apparative Anwendungen eine Art "Bio-Turbo" aktivieren und so Stoffwechselprozesse anregen.

Die Angebotspalette in der Sun, Beauty & Care-Branche hat sich in den vergangenen Jahren deutlich erweitert. Neben den "klassischen" Besonnungen rücken weitere umsatzstarke Zusatzangebote in den Fokus. Hierzu gehören z. B. Lichtanwendungen und Body-Druckwellenmassagen.

Im Mittelpunkt des Kundeninteresses stehen dabei die Reduktion von Figur- und Cellulite-Problemen, die Verbesserung des Hautbildes sowie die Steigerung von Attraktivität und Wohlbefinden. Wichtige Motive zur Inanspruchnahme dieser Anwendungen sind die idealerweise sofort spürbaren und möglichst auch sichtbaren Ergebnisse. Durch apparative Beauty & Care-Anwendungen kann eine Art „Bio-Turbo“ eingeschaltet werden, der Stoffwechselprozesse anregt und so den zentralen Beautyproblemen entgegenwirkt.

Das Lymphsystem spielt eine zentrale Rolle

Die Lymphe ist die in den Lymphgefäßen enthaltene wässrige, hellgelbe Flüssigkeit, die als Zwischenglied zwischen der Gewebsflüssigkeit und dem Blutplasma gilt. Das Lymphsystem mit den Lymphgefäßen ist neben dem Blutkreislauf das wichtigste Transportsystem im Organismus des Menschen. Seine Aufgaben bestehen im Transport von Nähr- und Abfallstoffen sowie der Entsorgung von Krankheitserregern und Fremdkörpern in den Lymphknoten.
Der Lymphabtransport kann durch äußere Einwirkung verbessert werden. Dies ist ein Ziel von apparativen Anwendungen, wie der Body-Druckwellenmassage. Durch den mechanischen Druck von außen werden die Durchblutung, der Fluss der Lymphe und die Ausleitung von überschüssigem Wasser aus dem Gewebe gefördert. Damit eng verbunden ist der verbesserte Abtransport von Stoffwechselendprodukten sowie eine bessere Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen. Der "Bio-Turbo" ist aktiviert. Infolgedessen kommt es häufig zu einer Steigerung des Wohlbefindens, zur Reduktion von Verspannungen und zu einer partiellen Umfangreduktion.

Kombiniert mit körperlicher oder sportlicher Aktivität und einer ausgewogenen Ernährung, können Stoffwechselprozesse so längerfristiger aufrecht erhalten werden.

Mit der BSA-Akademie zum/r Fachberater/in Beauty & Care Anwendungen qualifizieren

Der Lehrgang Fachberater/in Beauty & Care Anwendungen der BSA-Akademie qualifiziert die Teilnehmer dazu, ihre Kunden professionell beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Hierzu erhalten sie eine fundierte Anleitung zur Durchführung eines Eingangsgesprächs, zur Auswahl, Kombination und Umsetzung individuell geeigneter Anwednungen sowie zur Bewertung der persönlichen Erfolge. Die Lehrgangsteilnehmer sind danach in der Lage, die apparativen Anwendungen, z. B. Body-Druckwellenmassage fachgerecht und zielorientiert anzuwenden.