Werner Kieser – Die große Muskelfamilie im deutschsprachigen Raum verliert mit Werner Kieser einen ihrer bedeutendsten Pioniere

Die Nachricht traf gestern die gesamte Branche: Werner Kieser ist im Alter von 80 Jahren verstorben. Seit vielen Jahren war Werner Kieser Wegbegleiter der BSA-Akademie und ihrem Schwesterunternehmen, der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG). Überzeugt vom Kieser Training-Konzept begann bereits vor 16 Jahren eine Kooperation im Bereich der Mitarbeiterweiterbildung. Die gute Partnerschaft wurde im Jahr 2013 sogar um die gemeinsam konzipierte Qualifikation „Kieser Training-Instruktor“ weiter ausgebaut.

 

Die große Muskelfamilie im deutschsprachigen Raum verliert mit Werner Kieser einen ihrer bedeutendsten Pioniere

Auch auf akademischer Ebene blickt die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) auf eine langjährige und enge Zusammenarbeit mit Kieser Training zurück. So qualifiziert Kieser Training seit vielen Jahren auch Nachwuchskräfte durch die dualen Bachelor- und Master-Studiengänge der DHfPG und agiert sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Ausbildungspartner der Hochschule.

Beim Vorreiter des heutigen Aufstiegskongresses in Mannheim, dem BA Kongress in Essen, begleitete Werner Kieser die BSA-Akademie und DHfPG als Speaker. So konnte er den Kongressteilnehmern in 2007 einen Einblick in das erfolgreiche Geschäftsmodell der Kieser Training AG sowie in seine eigene Historie geben.

Werner Kieser galt als Fitness- und Krafttrainingspionier, der die gesamte Branche nachhaltig beeinflusste und sicherlich auch in Zukunft noch weiter beeinflussen wird.  Die BSA-Akademie und die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement sind sehr dankbar, Werner Kieser so viele Jahre als starken Partner an der Seite gehabt zu haben. Wir schauen dankbar auf viele persönliche Begegnungen zurück.

 

Sein Tod ist sowohl für uns, als auch für die gesamte Branche ein großer Verlust. Wir wünschen seiner Familie und den Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

 

Das gesamte Team der BSA-Akademie und DHfPG