Treffen der Regionalgruppe Südwest des Bundesverbandes Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die „Regionalgruppe Südwest“ des Bundesverbandes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) trifft sich am Freitag, den 24. Mai um 15 Uhr an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie in Saarbrücken. Das Leitthema der Veranstaltung wird dabei „Kennzahlen und Möglichkeiten der Kennzahlenerhebung im BGM“ sein.

Treffen der Regionalgruppe Südwest an der BSA-Akademie

Treffen der Regionalgruppe Südwest an der BSA-Akademie

Ziel der neuen Regionalgruppe BBGM ist es, Gesundheitsverantwortliche aus der Region Südwest lokal zu vernetzen, um so den Austausch mit anderen Beteiligten als wichtige Ideengeber nutzen zu können. Die Regionalgruppe Süd-West wurde Ende 2018 gegründet und befindet sich zurzeit im Aufbau. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. Die Teilnahme am Regionalgruppentreffen ist auch für Nicht-Mitglieder des BBGM möglich. Organisatorin und Ansprechpartnerin der Veranstaltung ist die Dozentin an der Deutschen Hochschule und BSA-Akademie, Sarah Staut. Für BBGM-Mitglieder ist diese Veranstaltung kostenlos. Nicht-Mitglieder bezahlen 69€.

Bei Fragen und Anmeldungen können sich Interessierte an Sarah Staut wenden: s-staut@dhfpg-bsa.de

Info:
Der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e. V. (BBGM), gegründet 2011, steht für alle Themen der Betrieblichen Gesundheit mit dem Ziel der Stärkung, Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitenden und Führungskräften durch Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.