Steigende Nachfrage nach Angeboten im Bereich „Mentale Fitness“

Stress im Alltag - Meist resultierend aus übermäßiger Belastung im Berufs- und Familienleben, kann zu gesundheitlichen Problemen wie z. B. dem Burnout-Syndrom führen. Um solchen potentiellen Einschränkungen entgegenzuwirken, ist es wichtig, aktive Entspannung und bewusste Erholung zur Gesundheitsförderung einzusetzen und in ein ganzheitliches Training zu integrieren. Fitness- und Gesundheits-Anlagen sind mit qualifiziertem Personal im Mentalbereich in der Lage, neue Kundengruppen zu begeistern und ihr eigenes Portfolio zu erweitern.

Mentale Fitness mit steigender Nachfrage

Angebote im Bereich Mentale Fitness immer beliebter

In der Praxis halten diese durch professionellen Coaching-Programmen die Motivation hoch und sorgen für die gesundheits- und fitnessorientierte Umsetzung. Die staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge der BSA-Akademie im Bereich Mentale Fitness/Entspannung bieten Lösungsansätze für die Stressbewältigung.

Der Wissenserwerb im Rahmen von BSA-Lehrgängen kombiniert Fernunterricht mit kompakten Präsenzphasen an bundesweiten Lehrgangszentren in Deutschland und Österreich. Somit sind die Lehrgänge nebenberuflich möglich und können optimal mit privaten und beruflichen Verpflichtungen vereinbart werden.

Insgesamt stehen derzeit folgende Qualifikationen verschiedener Stufen zur Verfügung:

Mit Kombilehrgang „Lehrer für Mentale Fitness“ zur Profiqualifikation

Der Profiabschluss „Lehrer für Mentale Fitness“ besteht aus einer Kombination der fünf Einzelabschlüsse, die eine umfassende Qualifikation in Bereichen der mentalen Fitness bieten, z. B. zur Verbesserung der Einzel- und Teamfähigkeiten, insbesondere hinsichtlich Führungsqualitäten, Motivationstechniken, Kommunikation und Beratung sowie einer ganzheitlichen, gesundheitsorientierten Betreuung.

Weitere Information gibt es unter +49 681 6855 0 oder www.bsa-akademie.de.