Achener Zeitung.de, 08.07.2020

Surfen steht einerseits für ein besonderes Lebensgefühl, ist aber auch knallharter Sport und beansprucht als Sport den ganzen Körper - Bauch und Rücken, die Rumpfmuskulatur also, die Beine sind ganz wichtig, aber auch die Arme, sagt Sabine Kind, Dozentin an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie und selbst begeisterte Surferin.

 

Den ganzen Artikel lesen Sie hier: www.aachener-zeitung.de/ratgeber/gesundheit/so-funktioniert-das-indoor-surfen_aid-52077861