Management BSA

Team- und Qualitätsmanager/in Online-Anmeldung

Sie qualifizieren sich zur Fachkraft für die Team- und Mitarbeiterführung. Anhand von Führungstechniken lernen Sie, ein Team zu motivieren und zu leiten. Sie entwickeln Strategien zur Implementierung eines Qualitätsmanagements für die Sicherung des Unternehmenserfolgs.

Abschluss
Team- und Qualitätsmanager/in
Anerkennung
Staatlich geprüft und zugelassen ZFU-Nr. 7169706
Dauer
3 Monate mit 3 Tagen Präsenzphase
Gebühr
898,00 € ( 1 Rate zu je 898,00 € ) oder monatlich 164,00 € ( 6 Raten; Gesamt: 984,00 € )
Prüfung
Zulassung
  • Teilnahme an der Präsenzphase
Art
  • Klausur
Qualifikationsstufe
Stufe 3 Trainerregister; Aufbauqualifikation
Förderung
Es stehen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Downloads
Online-Anmeldung

Termine

Für die Qualifikationen der BSA-Akademie stehen jährlich viele hundert Termine an den Lehrgangszentren in Deutschland (bundesweit) und Österreich zur Auswahl. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Termine des gewählten Lehrgangs.

Lehrgangsziel

Durch die Qualifikation „Team- und Qualitätsmanager/in“ werden spezielle Kenntnisse und Fertigkeiten im Personal- und Qualitätsmanagement vermittelt. Die Teilnehmer erwerben wesentliches Wissen zum Arbeitsrecht sowie umfassende Kompetenzen in den Themen Personalplanung und Mitarbeiterführung. Die Vermittlung von vertiefendem Wissen im Bereich der Qualitätsplanung, -lenkung und -sicherung sowie Kenntnisse bezüglich der Organisation und Durchführung von Qualitätszertifizierungen in Unternehmen, insbesondere gem. DIN-Norm 33961, stellen den zweiten wesentlichen Schwerpunkt des Lehrgangs dar.

Beschreibung

Der Lehrgang vermittelt umfassende Kenntnisse in den Gebieten des Personal- und Qualitätsmanagements. Wesentliche Fragen des Arbeitsrechts und der Personalführung werden behandelt. Die Teilnehmer lernen die Anwendung verschiedener Führungsmittel, Motivationstechniken sowie Konfliktlösungsstrategien im Rahmen der Mitarbeiter- und Teamführung. Der Lehrgang ermöglicht den Teilnehmern, durch praxisbezogene Qualitätsstrategien eine dauerhafte Sicherung der Qualität der Unternehmensleistung zu realisieren. Durch Einblicke in die Vorgehensweise von Zertifizierungsverfahren lernen die Teilnehmer, Qualitätszertifizierungen im Unternehmen, insbesondere gem. DIN-Norm 33961, zu planen und zu begleiten. Weiterhin erhalten sie einen Einblick in die Betriebsorganisation und werden in die Lage versetzt, Projekte zielgerichtet zu leiten, Projektgruppen zu moderieren und Präsentationen professionell sowie kompetent vorzustellen. Mit den in diesem Lehrgang erworbenen Fähigkeiten können die Teilnehmer einen wesentlichen Beitrag für einen dauerhaften Unternehmenserfolg leisten.

Zielgruppe/Vorbildung

Der Lehrgang „Team- und Qualitätsmanager/in“ stellt eine wichtige Qualifikation für alle Mitarbeiter sowie Fach- und Führungskräfte in Fitness- und Gesundheitsunternehmen dar, die im Bereich des Personalmanagements und der Personalführung arbeiten wollen und die über ein motiviertes Team und ein zielgerichtetes Qualitätsmanagement nachhaltig zum Unternehmenserfolg beitragen wollen.

Als Teilnahmevoraussetzung wird die Absolvierung einer BSA-Basisqualifikation wie bspw. des Lehrgangs „Sales- und Servicefachkraft“ empfohlen.

Lehrgangsinhalte

Eine detaillierte Übersicht der Lehrgangsinhalte können Sie sich hier verschaffen. Bei tiefergehenden Fragen berät Sie das BSA-Service-Center (servicecenter@bsa-akademie.de oder +49 681 6855 143) gerne persönlich und individuell.

  1. Qualitätsmanagement
    • Grundlagen und -begriffe
    • Qualitätsdimension
    • Strukturen des Qualitätsmanagements
    • Qualitätsplanung
    • Qualitätslenkung
    • Qualitätssicherung
    • Qualitätsverbesserung
    • Zertifizierung
    • DIN-Norm 33961
  2. Personalmanagement
    • Grundlagen des Personalmanagements
    • Mitarbeiter- und Teamführung
  3. Arbeitsrecht
    • Beschäftigungsformen
    • Der Arbeitsvertrag
    • Auflösung von Arbeitsverhältnissen
    • Urlaub und Krankheit
    • Arbeitsschutzrecht
    • Mitbestimmung der Arbeitnehmer
  4. Betriebsorganisation
    • Aufbauorganisation
    • Ablauforganisation
  5. Projektmanagement
    • Charakter der Projektarbeit
    • Grundlagen und Prozesse des Projektmanagements
    • Moderation von Projektgruppen
    • Aufbau einer Präsentation

Empfohlene Weiterbildungen

(Ergänzend zu dem hier beschriebenen Lehrgang)