Fitness Individualtraining

Fachberater/in für Fitness Online-Anmeldung

Sie absolvieren begleitend zu Ihrer kaufmännischen Ausbildung Qualifikationen in den Bereichen Service, Verkauf, Individual- und Gruppentraining. Mit diesen interdisziplinären Kenntnissen arbeiten Sie in allen relevanten Bereichen einer Fitnessanlage.

Abschluss
Fachberater/in für Fitness
Dauer
18 Tage Präsenzphase 2 Tage BSA-Prüfung
Gebühr
3.792,00 € ( 24 Raten zu je 158,00 € ) oder monatlich 115,00 € ( 36 Raten; Gesamt: 4.140,00 € )
Prüfung
Zulassung
  • Teilnahme an den Präsenzphasen
Art

Prüfungsleistungen der Einzelmodule

  • drei Hausarbeiten
  • zwei Klausuren
  • zwei schriftliche und zwei mündlich/praktische Prüfungen
Qualifikationsstufe
Stufe 4 Trainerregister; Profiqualifikation
Erfüllt DIN-Norm 33961 (Stufe 4)
Förderung
Es stehen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Downloads
Online-Anmeldung

Termine

Für die Qualifikationen der BSA-Akademie stehen jährlich viele hundert Termine an den Lehrgangszentren in Deutschland (bundesweit) und Österreich zur Auswahl. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Termine des gewählten Lehrgangs.

Lehrgangsziel

Der Lehrgang „Fachberater/in Fitness“ qualifiziert die Teilnehmer für den kompetenten Kundenservice sowie für die Trainingsbetreuung im Individual- und Gruppentraining. Die Teilnehmer des Lehrgangs werden zur Umsetzung eines professionellen Dienstleistungsverhaltens ausgebildet und sind darüber hinaus in der Lage, eine individuelle und differenzierte Trainingssteuerung inklusive Trainingsplanung und Übungsauswahl im fitness- und gesundheitsorientierten Kraft- und Ausdauertraining zu erstellen und umzusetzen. Neben der Planung des fitness- und gesundheitsorientierten Trainings führen sie gezielte Übungsunterweisungen unter Beachtung didaktisch-methodischer Aspekte durch. Der Lehrgang befähigt die Teilnehmer darüber hinaus dazu, Einsteigerkurse im Gruppentrainingsbereich zu unterrichten.

Beschreibung

Der Lehrgang „Fachberater/in Fitness“ ist eine ideale Ergänzung für Mitarbeiter einer Fitness- und Gesundheitseinrichtung, die eine Erstausbildung in einem kaufmännischen Beruf absolvieren bzw. bereits abgeschlossen haben. Die Lehrgangsinhalte ergänzen die in der Erstausbildung vermittelten Kenntnisse im kaufmännischen Bereich, so dass die Lehrgangsteilnehmer sowohl administrative Tätigkeiten ausüben als auch im Bereich der Kunden- und Trainingsbetreuung eingesetzt werden können. Der Lehrgang „Fachberater/in Fitness“ umfasst, neben Basisqualifikationen im Bereich Individual- und Gruppentraining auch Aufbauqualifikationen in den Bereichen fitnessorientiertes Kraft- und Ausdauertraining und ergänzt diese sportpraktischen Inhalte mit branchenspezifischem Basiswissen im Bereich Kundenservice und Dienstleistung. Durch diese Kombination fachübergreifender Lehrgangsinhalte werden die Teilnehmer zu flexibel einsetzbaren und interdisziplinär qualifizierten Fitnessexperten ausgebildet.

Der Lehrgang „Fachberater/in Fitness“ setzt sich aus den unten aufgeführten Einzellehrgängen zusammen. Diese Einzellehrgänge können parallel zu der kaufmännischen Erstausbildung absolviert werden.

Zielgruppe/Vorbildung

Der Lehrgang richtet sich an Interessenten, die eine Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf absolvieren und darüber hinaus in der Kundenbetreuung sowie im Individual- und Gruppentrainingsbereich einer Fitness- und Gesundheitsanlage arbeiten wollen.

Für die Teilnahme an dem Lehrgang werden praktische Vorkenntnisse in den Themengebieten vorausgesetzt.

Lehrgangsinhalte

Eine detaillierte Übersicht der Lehrgangsinhalte können Sie sich hier verschaffen. Bei tiefergehenden Fragen berät Sie das BSA-Service-Center (servicecenter@bsa-akademie.de oder +49 681 6855 143) gerne persönlich und individuell.

Empfohlene Weiterbildungen

(Ergänzend zu dem hier beschriebenen Lehrgang)