BSA-Zert - DIN-Zertifizierung nach DIN 33961

DIN-Zertifizierung

Die BSA-Lehrgänge decken die geforderten Personalqualifikationen der DIN-Norm 33961 für Fitnessstudios ab.

Der Fitnessbranche in Deutschland ist weltweit etwas Einzigartiges gelungen: sie hat mit der DIN-Norm 33961 die einzig demokratisch legitimierte Norm für Fitness-Studios. Die DIN-Norm 33961 ist in einem demokratisch legitimierten Konsens aller beteiligten Kreise sowie einer übergeordneten Instanz, die selbst in der Fitnessbranche keine wirtschaftlichen Interessen hat, eben dem Deutschen Institut für Normung (DIN), verabschiedet worden.

Eine Zertifizierung nach DIN-Norm 33961, die Dienstleistungsmerkmale eines Studios klar definiert, belegt neutral und unabhängig die Einhaltung dieser standardisierten Kriterien.

Die staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge der BSA-Akademie decken die laut DIN 33961 geforderten Personalqualifikationen ab.

Weitere Informationen zur DIN-Norm und dem Zertifizierungsprogramm „ZertFit“ des DAkkS-akkreditierten Prüfhauses BSA-Zert, finden Sie hier: www.bsa-zert.de