BSA-Akademie

Über uns

Die BSA-Akademie ist mit über 60 staatlich geprüften und zugelassenen Qualifikationen einer der größten Bildungsanbieter für Prävention, Fitness und Gesundheit.

Die BSA-Akademie - Ihr Bildungspartner

Die BSA-Akademie ist ein führendes Bildungsunternehmen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Wir freuen uns über Ihr Interesse an der BSA-Akademie und stellen Ihnen das Unternehmen in diesem Navigationsbereich gerne ausführlich vor.

Neben dem Grußwort "Herzlich willkommen" des Geschäftsführers vermitteln wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Entwicklung, das System und die Meilensteine der BSA-Akademie.
Im Navigationspunkt "Über uns" können Sie sich ausführlich über die Historie, das Leitbild und die Weiterentwicklung der BSA-Lehrgänge zu einem Hochschulstudium informieren.

Das flexible Lehrgangssystem aus Fernunterricht und kompakten Präsenzphasen an bundesweiten Lehrgangszentren bietet für die Teilnehmer viele Vorteile: Sie lernen mit fernunterrichtsspezifischem Lehrmaterial, können Fragen mit Fernlehrern telefonisch oder per E-Mail klären und erhalten den Praxistransfer direkt während der kompakten Präsenzphasen im Unterricht in überschaubaren Seminargruppen. So erreichen Sie einen anerkannten Abschluss.

Wir stellen hohe Anforderungen an die Qualität unserer Lehrgänge und lassen unser Qualitätsmanagement deshalb regelmäßig von externen Stellen prüfen. Die Lehrgänge der BSA-Akademie sind staatlich geprüft und zugelassen und das Qualitätsmanagementsystem des Unternehmens ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000.

Die Faktoren Beratung und Betreuung haben bei der BSA-Akademie einen hohen Stellenwert. Für organisatorische Fragen steht das Team der Administration und für inhaltliche Fragen die Fernlehrer und Referenten zur Verfügung. Insgesamt kümmern sich bei der BSA-Akademie weit über 100 Mitarbeiter um die Belange unserer Teilnehmer. Einige Fragen, die uns häufig gestellt werden, haben wir für Sie unter "FAQ-Häufig gestellte Fragen" beantwortet, für Ihre individuellen Fragen stehen wir Ihnen gerne unter +49 681 68550 zur Verfügung.

Zum Abschluss haben wir die zahlreichen Vorteile des kombinierten Unterrichts und der BSA-Akademie für Sie übersichtlich zusammengefasst.

Herzlich Willkommen

Sie haben mit Ihrer Entscheidung für das BSA-Bildungsangebot den ersten Schritt in den Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit geschafft. Ein Tätigkeitsbereich mit Wachstumspotenzial, der Ihnen interessante Perspektiven eröffnet.

Ihnen gelingt mit der BSA-Akademie Stufe für Stufe der Ein- und Aufstieg: von der Basisqualifikation über die Weiterbildung bis hin zum Abschluss als „Fitnessfachwirt/in“ oder „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung“, inklusive Vorbereitung auf öffentlich-rechtliche Prüfungen vor der zuständigen Landesbehörde bzw. Industrie- und Handelskammer (IHK).

Sie können mit Ihren neuen Kompetenzen Ihre berufliche Leistungsfähigkeit voranbringen und gleichzeitig Ihre eigene Gesundheit und Fitness fördern. Beispielsweise indem Sie Ihr Training optimieren, erfolgreich Gewicht verlieren oder Ihren persönlichen Umgang mit Stress verbessern.

Sie erwerben durch das BSA-Bildungssystem aus Fernunterricht und kompakten Präsenzphasen an bundesweiten Lehrgangszentren wichtige Fertigkeiten für die berufliche Praxis, die über die reine Prüfungsvorbereitung hinausgehen.

Wir unterstützen Sie aktiv auf Ihrem Weg. Denn als führender Bildungsanbieter der Branche und Bildungspartner des zuständigen Arbeitgeberverbandes wissen wir genau, welche Kompetenzen Sie für Ihren persönlichen Karrierefahrplan benötigen. So qualifizieren Sie sich nebenberuflich, praxisnah und flexibel. Damit Sie auf Ihrem Weg zum beruflichen und sportlichen Erfolg auch in Zukunft immer einen entscheidenden Schritt voraus sind.

Leitbild

Die BSA-Akademie setzte in ihrer über 30-jährigen Historie bereits zahlreiche Bildungsstandards. Wir stehen für neutral geprüfte Qualität und die Kundenzufriedenheit ist der Maßstab unseres Handelns.

Die BSA-Akademie wurde 1983 mit dem Ziel gegründet, die Akzeptanz und Anerkennung der Fitness- und Gesundheitsbranche durch spezifische und hochwertige Qualifikationen zu fördern. Das Bildungsangebot, dessen Qualität regelmäßig von neutralen Stellen geprüft wird, umfasst heute alle wichtigen Tätigkeitsbereiche in Unternehmen und Institutionen der Zukunftsbranche Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit.

  • Wir erschließen durch unsere Produkte für unsere Kunden neue Betätigungs- und Karrierechancen.
  • Wir legen hohen Wert auf praxisnahe Inhalte und stellen so sicher, dass unsere Teilnehmer sowohl das fachliche Wissen als auch die notwendigen Fertigkeiten für ihren beruflichen Erfolg erwerben.
  • Wir kooperieren mit führenden Verbänden für Fitness und Bildung.
  • Wir sehen Respekt, Transparenz und Vertrauen als solide Basis für unsere Arbeit.
  • Wir stellen die Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt unseres Handelns.
  • Wir stützen den beruflichen und geschäftlichen Erfolg unserer Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter. Ihr Erfolg macht die BSA-Akademie erfolgreich.
  • Wir verstehen uns als konzeptioneller Wegbereiter im Bereich der Qualifikation für alle relevanten Fachbereiche der Zukunftsbranche Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit.
  • Wir stellen uns neutralen Qualitätsprüfungen, damit unsere Kunden jederzeit sicher sein können, eine qualitativ hochwertige und anerkannte Qualifikation zu absolvieren.

Aus der Praxis

Viele BSA-Teilnehmer verfügen bereits über Berufserfahrung. Sie wissen, was die Praxis fordert, sie kennen die Herausforderungen, die zu bestehen sind, und sie messen die Theorie kritisch an ihrem praktischen Nutzen.

Unsere Lehr- und Lernmittel sind wissenschaftlich fundiert und zugleich auf die Bedürfnisse von Praktikern zugeschnitten. Auch wenn Sie bisher noch nicht über viel eigene praktische Erfahrung verfügen sollten, erleichtert Ihnen diese Ausrichtung die Umsetzung der vermittelten Inhalte in die tägliche Berufspraxis.

Bei der BSA-Akademie arbeiten Referenten, Fernlehrer und Autoren Hand in Hand. So wird jeder noch so komplexe Sachverhalt einfach und verständlich erklärt und kann direkt in die tägliche Praxis übertragen werden.

BSA setzt Standards

Den ersten Branchenstandard setzte die BSA-Akademie bereits 1983 mit der „Fitnesstrainer/in-B-Lizenz“. Der Lehrgang wurde ständig aktualisiert und den Markterfordernissen angepasst und ist heute noch "die" Basisqualifikation. Die Bezeichnung "Fitnesstrainer/in-B-Lizenz" wurde auch von vielen Mitbewerbern übernommen. Setzen Sie auf das Original der BSA-Akademie.

Im Jahr 1997 wurde in Zusammenarbeit mit der zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK) die Berufsprüfung zum „Fitnessfachwirt/in IHK“ entwickelt. Inzwischen gilt diese erste öffentlich-rechtliche Weiterbildungsprüfung der Branche als Standard für die nebenberufliche Qualifikation von Führungskräften, da sie auf ideale Weise Fitness und Management kombiniert.

Im Jahr 2006 wurde mit dem „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ eine weitere öffentlich-rechtliche Berufsprüfung von der BSA-Akademie in Zusammenarbeit mit der IHK entwickelt, die auf den Zukunftsmarkt Gesundheitsförderung ausgerichtet ist.

Über ein Schwesterunternehmen der BSA-Akademie erfolgte 2002 die Einführung des ersten dualen Studiengangs der Branche mit dem Studium zum Fitnessökonom.

Im Jahr 2006 wurden die Studiengänge als duale Bachelor-Studiengänge akkreditiert und in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten: Fitnessökonomie, Fitnesstraining, Gesundheitsmanagement und Ernährungsberatung.

Die Akkreditierung zur Hochschule erfolgte in 2008. Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG bietet heute fünf duale Bachelor-Studiengänge und drei Master-Studiengänge an.